Forum KC-Bosserode
25. Juni 2018, 08:40:51 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Michael Reith wird Hessicher Meister Einzel U23
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Einschätzung BOL-Ost Saison 2016 – 2017  (Gelesen 3384 mal)
stani
Administrator
Jr. Member
*****
Beiträge: 73


Profil anzeigen E-Mail
« am: 29. August 2016, 15:09:05 »

Einschätzung BOL-Ost Saison 2016 – 2017

Mannschaften:

SKG Eschwege
SKC Datterode
KSC Pilgerzell
KSG Neuhof 3
SKS 9 Fulda 2
SKV Kathus
GF Fulda 2
SKG Sontra 3
KSC Dietershausen
AN Bosserode 2
 
 

Durch den Abstieg von Eschwege und somit dem Herausfallen von Hilders ist die Liga noch ein wenig stärker einzuschätzen! Heimstärke und das notwendige Glück auf der Gastbahn werden Voraussetzung sein die Meisterschaft zu erringen! Ich glaube jedenfalls nicht dass der Meister am Ende wieder 7 Punkte Vorsprung auf den Vize und +17 Punkte auf dem Konto hat! 

Für die Absteiger SKG Eschwege wird es aus meiner Sicht nicht für den direkten Wiederaufstieg reichen! Wie zu hören ist hat Urgestein Dietmar Ill seine Kegelschuhe an den Nagel gehangen und somit würde der SKG doch eine wichtige Säule ihrer Mannschaft fehlen! Ein oberer Tabellenplatz dürfte der Mannschaft um Oliver Mahr aber relativ sicher sein!

Der SKC Datterode wird wieder eine gewichtige Rolle um die Meisterschaft spielen. Doch die Titelverteidigung wird kein Selbstläufer! Ob die Mannen um Sven Breitfeld oder Ralf Hose zuhause wieder mit weißer Weste davon kommen darf zumindest bezweifelt werden! Sollte dies gelingen und auswärts wieder ordentlich gewonnen werden, steht einer erneuten Meisterschaft jedenfalls wenig im Wege. 

Der KSC Pilgerzell wird mit seinen Spitzen Dirk Bohl und Mirco Leinweber ebenfalls mit um den Titel spielen wollen. Zumindest  auf dem Podium möchten die Jungs am Ende der Saison sicher stehen – ob das klapp scheint mir aber nicht endgültig sicher!

Mit Neuhof 3, SKS 9 Fulda 2, Kathus und GF Fulda 2 starten 4 Mannschaften die, aus meiner Sicht, nichts mit der Meisterschaft zu tun haben werden – aber auch nichts mit dem Abstieg! Irgendetwas um die +-Null am Ende der Saison werden für den Klassenerhalt reichen!

Sontra 3 ist die letzte in der Liga verbliebe Mannschaft aus der Vorsaison. Hierzu wurde der 7. Platz benötigt!  Alle danach platzierten Mannschaften mussten absteigen! Somit wird es für Sontra wieder kein leichter Gang – machbar ist er aber trotzdem – vor allen dann, wenn man sich aus den höherklassig spielenden Mannschaften punktuell verstärken kann! Ansonsten wird es schwer für die Mannschaft!

Für Aufsteiger Dietershausen mit seiner Spitze Carlo Maierhof wird es schwer werden die Klasse zu halten! Dazu ist die Liga zu stark aufgestellt! Für mich jedenfalls Anwärter Nr. 1 für den Abstieg. Aber Überraschungen gibt es ja immer wieder!

Für uns, als Aufsteiger, ist eigentlich „Klassenerhalt“ das Ziel! Ich denke aber dass da mehr möglich ist! Mit dem Stammkader (Bodo Bartholomäus, Gerald Buchenau, Dominik Erkelenz, David Grünler, Roy Hertnagel, Arno Köhler und Sigurd Staniczek)  sollte es sogar möglich sein um die Meisterschaft mitspielen zu können! Wir möchten es jedenfalls so machen wie 2002, als wir direkt aus der BOL in die Verbandsliga (damals Regionalliga) aufgestiegen sind. Hierzu dürfen auf der Heimbahn aber keine Geschenke gemacht werden. Ergebnisse die im Schnitt bei 775 LP liegen (also 3100 für die Mannschaft) müssen gebracht werden. Auswärts sollte es uns auch immer möglich sein zumindest um den Zusatzpunkt spielen zu können. Sollte diese Mannschaft allerdings gegen den Abstieg spielen müssen, wäre das eine herbe Enttäuschung! 

Dieses Jahr wird sicherlich eine Mannschaft den Aufstieg wahrnehmen! Evtl. reicht dazu sogar schon der dritte Platz! Nehmen zwei Mannschaften das Aufstiegsrecht aus der BZL wahr, und steigt keine Ost-Mannschaft aus der Verbandsliga ab, wird es nur einen Absteiger geben! Das Motto muss also für alle Mannschaften lauten: Nur nicht Letzter werden!
« Letzte Änderung: 29. August 2016, 15:13:13 von stani » Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.4 | SMF © 2006, Simple Machines LLC Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS