Home
Willkommen auf der WEB-Seite des KC-Bosserode
Auftakt zu Hause, 1. Mannschaft gegen Hüttersdorf 2, 2. Mannschaft gegen GH Raßdorf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd   
Donnerstag, den 05. September 2019 um 20:02 Uhr

1. Heimspiel in der Saison 2019/2020 gegen den KSC Hüttersdorf 2.

Am Samstag den 07.09.2019, 14:00 Uhr, steigt der erste Heimwettkampf der neuen Saison. Mit dabei ist auch unser Neuzugang, Stefan Michel. Er hofft, dass er uns mit seiner jahrelangen Erfahrung in der 1. und 2. Bundesliga weiter helfen kann. Mit seinem Zugang sind wir mit der 1. Mannschaft etwas breiter aufgestellt. Damit können wir eventuelle Ausfällen leichter abfangen. Er wird uns sicher auch in unserer Auswärtsstärke weiter verstärken können. Wir hoffen, dass Stefan sich gut in die Mannschaft integrieren kann und wir das Abenteuer 2. Bundesliga mit dem Ziel Aufstieg in die 1. Bundesliga helfen kann.

Zum Auftakt in die neue Serie der A-Liga Nord-Ost 1 startet unsere 2. Mannschaft mit allen unseren jungen, erforlreichenTalenten bei Bezirks- Hessen- und Deutschen-Meisterschaften mit einem "Auswärtskampf" gegen die 2. Mannschaft von GH Raßdorf. Die ersten Punkte werden angepeilt, schauen wir mal wie viele es werden.

Auf sichere 3 Punkte für die 1. Mannschaft und vielleicht auch 3 Punkte für unsere 2. Mannschaft zum Auftakt auf den Heimbahnen hoffend, verbleibe ich mit

Gut Holz, Bernd

 

Gut Holz, Bernd

 

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 06. September 2019 um 13:38 Uhr
 
Auswärstpunkt sicher eingefahren, Sieg wäre möglich gewesen. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd   
Samstag, den 31. August 2019 um 18:31 Uhr

TuS Kirchberg 1 gegen AN Bosserode 1, 2:1 Punkte, 38:40 EWP, 5056:5030 + 26 Holz

Am Ende fehlten ganze 26 Holz zum 1. Auswärtssieg. Im ersten Block räumte schon mal F. Fuchss mit sau starken 921 Holz die 12 EWP ab. Unsere Jung's verkauften sich aber auch sehr gut, Michi holte sehr gute 864 Holz, 10 EWP, Justin hielt mit guten 853 Holz, 8 EWP auch mit. Da M. Adams nur auf 833 Holz (5 EWP) kam, hielt sich der Rückstand in Grenzen. Im 2. Block spielte Tobi stark auf, für seine sehr starken 886 Holz gab es 11EWP. Andy blieb bei 834 Holz hängen (6 EWP), da hatte er sich sicher mehr vorgestellt. F. Stockter kam auf 861 Holz, 9 EWP. T. Klingels blieb sogar bei 786 Holz (2 EWP) hängen. Damit lagen wir mit 39 Holz vorne. Leider konnten unsere Schlussspieler diese mit halten. Rene blieb sicher mit seinen schlechten 778 Holz(1 EWP) weit hinter seinen Erwartungen. Stefan kam in seinem ersten Spiel für unsere Mannschaft auf 815 Holz (4 EWP).M. Bender spielte 841 Holz (7 EWP) und A. Martin 814 Holz (3 EWP). Mit etwas mehr Glück wäre sicher der Auswärtssieg möglich gewesen. Das ausgegebene Minimalziel mit dem 1. Auswärtspunkt wurde ganz sicher erreicht. Weiter so, dass war nur der Auftakt zur Saison 2019/2020.

Alle Ergebnisse findet ihr hier:

Gut Holz Bernd

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 31. August 2019 um 18:46 Uhr
 
Einladungstunier von AN Hönebach ganz sicher gewonnen. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd   
Samstag, den 17. August 2019 um 17:18 Uhr

Mit dem überragenden besten Ergebnis des Tages, 881 Holz, war Andy auf seiner "Heimbahn" der Spieler des Tages. Fast 60 Holz lagen zwischen ihm und Torsten Schaub, 825 Holz. Unsere Mannschaft ließ sich den Sieg nicht nehmen, 3237 Holz waren 100 Holz Vorsprung vor BW Sontra mit 3137 Holz. Unsere Jungs zeigten eine geschlossene Mannschaftleistung. Siggi 768 Holz, Rene 789 Holz, Tobi 799 Holz, "nur" Andy fiel da etwas aus den Rahmen mit seinen 881 Holz, super Leistung Andy. Auch zeigte Sabrina Brill mit 812 Holz als drittbeste des Tages als Frau (Gastspielerin beim Gastgeber) eine super Leistung, denn sie war auch noch um 13 Holz besser als ihr Ehemann Tobi.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 17. August 2019 um 17:38 Uhr
 
Hannes Killmer Deutscher Jugendmeister 2019 bei den U 14, Gratulation PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd   
Sonntag, den 23. Juni 2019 um 10:50 Uhr

HNA Aktuell vom 09.07.2019 findet ihr hier(leider ohne Bilder):

Stark und überzeugend aufspielend holte sich Hannes den Titel im Einzel in seiner Klasse, super Leistung. Er überspielte als Einziger die 700-Marke und kam auf sau starke 709 Holz und hatte damit 12 Holz Vorsprung auf den Vizemeister, Eugeny Ksenzov, KV Westfalen, mit 697 Holz. Dritter wurde Timo Heser, JSG Mosel mit 676 Holz. Hannes spielte gleichmäßig stark auf, Zahlen zwischen 172 Holz auf Bahn 5, starke 182 Holz auf Bahn 6 und Bahn 7, 173 Holz auf Bahn 8 brachten den Titel, klasse Leistung. Marlon belegte mit guten 664 Holz den 6. Platz. Ihm fehlten zu einer Medaille ganze 12 Holz. Ebenfalls auch eine super Leistung, Endlauf und dann bei einer Deutschen Jugendmeisterschaft den 6. platz erreichen ist schon klasse. Samuel Schlosser von unseren Kegelfreunden aus Herfa belegte mit 668 Holz den 5. Platz. Adrian spielte als Gastspieler in der Mannschaft der U18 des KSV Wettenberg. Sie belegten mit 2983 Holz den 4. Platz. Hier siegte der SKV Trier mit 3252 Holz.

Alle Ergebnisse findet ihr hier.

Hertzlich gratulieren wir auch Joelle Ehling von unseren Kegelfreunden aus Herfa zum Titel bei den Mädels U18. Sie siegte mit überragenden 805 Holz.

Gut Holz, Bernd

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 16. Juli 2019 um 12:17 Uhr
 
Deutsche Jugendmeisterschaften 2019, Vizemeistertitel für Hannes und Marlon im Paarkampf U 14 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd   
Donnerstag, den 20. Juni 2019 um 19:07 Uhr

Drei Hessische Teams im Paarkampf der U 14, männlich, belegten die Gold, Silber und Bronce-Ränge.

Gelungener Auftakt durch Hannes und Marlon, mit sehr guten 463 Holz sicherten sie sich den Titel des deutschen Vizemeister. Mit starken 475 Holz wurden Samuel Schlosser/Christian Breitbart von BW Herfa Deutsche Jugendmeister. Den dreifach Triumpf der Heesen machten die Jungs vom KSV Wettenberg mit 462 Holz, Justus Flimm/Tino Anders, perfekt.

 

Gratulation, weiter so Jungs.

Bisherige Ergebnisse findet ihr hier:

Gut Holz, Bernd

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 21. Juni 2019 um 09:28 Uhr
 
Deutsche Jugendmeisterschaften 2019 in Trier, unsere Teilnehmer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bodo   
Sonntag, den 16. Juni 2019 um 10:58 Uhr

Vom 20.06. bis 23.06.2019 finden die Deutschen Jugendmeisterschaften in Trier statt.

AN Bosserode wird vertreten durch Adrian und Marlon Bartholomäus, sowie Hannes Killmer.

 

Los geht es auch direkt am Donnerstag, wo Hannes und Marlon im Paarkampf starten. An den Start gehen im Endlauf 12 Paare. Hessen ist mit insgesamt 4 Paaren vertreten. Als amtierende Hessenmeister sollte immer was möglich sein. Auch den hessischen Keglern aus Wettenberg (Vize) Flimm Justus und Anders Tino, KSV Wetzlar Kipper Luca und Holzhäuser Marcel sowie aus Herfa Schlosser Samuel und Breitbart Christian wünschen wir viel Holz.

Weiter geht’s am Freitag wo der Mannschaftswettbewerb der U18 männlich ansteht. Hier geht Adrian als Gastspieler für Wettenberg an den Start mit Anders Jan, Göbler Kai und Helmus Felix. Hier sind 5 Mannschaften am Start. Ein Treppchenplatz sollte das Ziel sein.

Am Samstag steht der Vorlauf der U14 im Einzel an. 16 Starter kämpfen um den Endlauf, der am Sonntag stattfindet. Für Hannes und Marlon sollte das Ziel sein, den Endlauf mit 8 Startern zu erreichen. Wir wünschen beiden viel Erfolg und gutes Gelingen. Auch dem amtierenden Hessen Meister Schlosser Samuel (Herfa), sowie aus Fulda (Vize) Happ Tim wünschen wir viel Holz. Diesen Wünschen schließen wir uns natürlich an, haut rein Jungs und viel Erfolg.

Gut Holz, Bodo

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 16. Juni 2019 um 18:22 Uhr
 
Unsere Teilnehmer an den Deutschen Meisterschaften 2019 in Nordhorn hatten sich etwas mehr erhofft. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd   
Montag, den 03. Juni 2019 um 18:48 Uhr

Insbesondere im Paarkampf der Herren hätten Andy und Tobi mit etwas Glück den Zwischenlauf erreichen können. Fehlten ihnen dafür ganze 3 Holz. Mit 669 Holz belegten sie einen guten 9. Platz. Bei den Herren Einzel kam Tobi mit 811 Holz auf den 13 Platz.

Aber ein Mitglied des KC AN Bosserode holte sich ein Medaille, Sabrina aus der Kegelfamilie Brill schaffte dies bei den Frauen im Einzel für ihren Verein aus Wieseck. Nach einem überaus spannenden Endlauf, kam sie mit 805 Holz auf den 3. Platz. Für 806 Holz gab es den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch zur Bronce Medaille.

Alle Ergebnisse findet ihr hier:

 

Gut Holz, Bernd

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 03. Juni 2019 um 18:57 Uhr
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 34
Copyright © 2020 . Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.