Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächste Spiele

10.10..2020, 14:00 Uhr
SG Düsseldorfer Kegler KC Alle Neun Bosserode 1

27.09.2020, 10:00 Uhr
KSV GW Lengers 2 – KC Alle Neun Bosserode 2 

Spitzensport in der Region fördern

Für Fahrt- und Übernachtungskosten suchen wir Unterstützer.

12. Spieltag A-Liga Ost 1, SG HEF 2 – B 3, 2:1

von | 24. Januar 2011

2757 : 2640 Holz, 18 : 18 EWP

Florian und ich gegen Straube Klaus und Weimar Reinhard

Klaus legte gleich los wie die Feuerwehr auf Bahn 2 mit über 200 Holz. Damit war er schon mal weg. Aber danach ließ er auf jeder Bahn etwas nach, so dass er am Ende auf 727 Holz (5 EWP). kam. Reinhard spielte alle Bahnen ziemlich gleichmäßig durch, lediglich die Bahn 3 traf er mit guten 190 Holz etwas besser. Am Ende waren es 736 Holz (7 EWP). Florian hatte wohl einen „raben“ schwarzen Tag erwischt. Ihm gelang so fast gar nichts. In den Vollen wie in die Räumer traf er leider mit seinem etwas runden Wurf nicht viel. Und auch die Ecken machten Ihm zu schaffen. So blieb er leider nur bei 522 Holz hängen (1 EWP). Bei mir fing es wie beim letzten mal auch wieder verhalten an. Mit nur 166 auf Bahn 1 und 171 Holz auf der Bahn 2 kamen nicht viel Holz zustande. Hier waren halt zu viele (Ecken) Fehler dabei. Aber auf Bahn drei und vier lief es dann doch besser. 192 Holz auf Bahn 3 und 202 Holz auf Bahn 4 retteten mich dann noch auf 731 Holz, was mir noch 6 EWP einbrachte.

 

Im zweiten Block mit Jörg Scharfe und Marcel Jansen gegen Michael und Moritz.

Jörg spielte sein Spiel gleichmäßig runter. Alle Bahnen so um die 175 Holz brachten ihn auf 708 Holz und 4 EWP´s. Marcel, in seinem zweiten Spiel für HEF startend, begann ein wenig nervös und so war dann leider auch sein Ergebnis mit 586 Holz (2 EWP) nicht so wie er sich das vorgestellt hatte. Aber auch das ist nicht so schlimm, denn nur so können die Jungs lernen. Michael auf unserer Seite verbaute sich sein Ergebnis durch seine eigenen Fehler. Nach einigen guten Würfen, kam leider auch mal wieder einer der zu „dünn“ war. Auch bei den Schneidbildern ist die Bahn in Kathus doch etwas anders als die in Raßdorf. Am Ende standen für ihn 619 Holz und damit 3 EWP. Moritz fing sehr stark an, auf Bahn 1 mit 211 Holz. Bahn 2 waren es leider nur 166 Holz, aber auf den letzten beiden Bahnen wieder je über 190 Holz ergaben am Ende sehr gute 768 Holz und Tagesbestleistung mit 8 EWP. Es scheint sich doch auszuzahlen, wenn sich jemand hinter unsere Jugendspieler setzt und sie ein bisschen anleitet. Was man an diesem Ergebnis erkennen kann. Denn Moritz hat genau das umgesetzt was ich ihm gesagt habe. Super Leistung von ihm!!!

Und doch ist alles nur Hobby 🙂

Gruß

Gerald