Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächste Spiele

1. Mannschaft
11.09.2021, 15:00 Uhr, SG Düsseldorfer Kegler
AN Bosserode.

2. Mannschaft
11.09.2021, 17:00 Uhr, AN Bosserode 2 Grün Weiß Lengers 2

Spitzensport in der Region fördern

Für Fahrt- und Übernachtungskosten suchen wir Unterstützer.

12. Spieltag, Bezirksliga Ost 1

von | 8. Februar 2009

Bosserode 2 gegen Ronshausen 2

Endlich ist uns wieder mal ein Sieg gelungen, wurde auch Zeit.Cool

3026 : 2797, 3 : 0 Punkte mit 24 : 12 EWP.

Da Gerald am Samstag nicht konnte, haben wir am Mittwoch mit dem 1. Block vorgespielt. Diesmal hat der Auftakt so richtig gepasst. Wir lagen am Ende mit mit 101 LP Vorsprung sehr gut. Gerald hatte sehr mit Dirk Fischer zu kämpfen, lag dieser doch bis zur letzten Bahn immer mit einer Nasenlänge vor ihm. Er spielte aber wieder sicher durch alle 4 Bahnen, lag zur Halbzeit mit sehr guten 396 LP (Bahn 4 und 1 je 198 LP) noch vorne. Mit für ihn guten 181 LP auf Bahn 2 ging es gut weiter. Aber auch Dirk hielt bis dahin sehr gut mit. Gerald konnte ihn dann mit 189 LP auf Bahn 3 noch sicher abfangen, da Dirk auf Bahn 4 einbrach. Am Ende gab es für Gerald gute 766 LP und 6 EWP,Lachanfall Dirk blieb bei 753 LP und 5 EWP hängen. Ich konnte an diesem Tag endlich mal das Abrufen was ich mir eigentlich vorstelle. Auf der ersten Bahn (2) haderte ich schon wieder mit den Abräumern, brachte es aber trotzdem noch auf 183 LP. Auf 3 lief es dann endlich mal mit 211 LP, bei gut gespielten Räumern. Auf der Bahn 4 tat ich mich wieder etwas schwerer mit den Räumern, kam aber noch auf 191 LP. Mit guten 203 LP (auch gute Räumer gespielt) auf der letzten Bahn (1) brachte ich es auf gute 788 LP und 8 EWP (diese wollte mir doch noch einer streitig machen, siehe unten).Zunge ausstrecken Maik Hampel kam auf unseren Bahnen nicht so gut zurecht, er lief immer unseren Ergebnissen hinterher. Es sollte sich aber noch zeigen, dass 700 LP noch ein gutes Ergebnis waren, es brachte ihm immerhin noch 4 EWP.

Am Samstag spielten wir noch den 2 Block. Rene wollte es am diesem Tag wissen, er konnte ohne Druck frei aufspielen, lagen wir doch schon klar vorne. Sein erstes Ziel, die 753 LP von Dirk sollten eigentlich leicht und sicher möglich sein. Aber da war ja noch was, die 8 EWP sollte Bernd nicht kriegen. So spielte er auch, gute 195 LP auf Bahn 4 als Auftakt, dann sehr gute 212 LP auf Bahn 1, ergaben zur Halbzeit schon mal 407 LP, das Ziel Bernd die 8 EWP noch zu entreißen war nur noch 2 Bahnen entfernt. Bahn 2 mit 196 LP lief gut, jetzt noch mal so um die 190 LP und der Tagessieg wäre möglich gewesen. Aber hier lief es in die Räumer nicht so richtig, bis zum 28. Wurf war noch alles möglich, dann aber keine 9 und Bernd stand als „Tagesbester“Zunge ausstrecken fest. Trotzdem mit 785 LP ein gutes Ergebnis (hätten im letzten Wettkampf der 1. Mannschaft er und einige andere gerne gehabtLachanfall) gab es 7 EWP. Bei Hartmut hatten wir (er selber wollte es diesmal auch unbedingt) darauf gehofft, dass er die Trainingsleistungen mit immer über 700 LP in letzter Zeit, endlich mal im Wettkampf umsetzt. Aber nur mit einer guten Bahn, Bahn 3 mit 183 LP, die anderen Bahnen spielte er alle nur im 160-Bereich, haut dies nicht hin. Er hat so seine Probleme mit den Abräumern, hier gibt es bei ihm zu wenig Neuner.Weinen Trotzdem konnte er die beiden Konkurrenten aus Ronshausen sicher und klar bis zum Schluss beherrschen. Mit 687 LP gab es für ihn 3 EWP. Armin Apel kam mit den Bahnen überhaupt nicht zurecht, er erreichte mit 670 LP und 1 EWP nur den letzten Platz. Börn Harder-Ehle konnte sich nur darüber freuen, dass er Armin das 1-mal geschlagen hatte. Er kam auf 674 LP und 2 EWP. Dieses Ergebnis musste er mit dem Handy als Bild festhalten.

Gruß

Bernd