Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächste Spiele

1. Mannschaft
25.09.2021; 14:30 Uhr, SK Münstermaifeld –  AN Bosserode 1.

2. Mannschaft
25.09.2021; 14:00 Uhr,  AN Bosserode 2 – KSG BG 99 Neuhof 4

Spitzensport in der Region fördern

Für Fahrt- und Übernachtungskosten suchen wir Unterstützer.

4. Spieltag Bez.-Liga Ost 1

von | 7. Oktober 2009

SVK Kathus – Bosserode 2

Wir haben bei  SVK Kathus auf dessen Wunsch vorgespielt, uns war es schon lange recht.

2970 : 2876, 3:0, 23:13, Leider verloren, es wäre mehr möglich gewesen.Weinen

Mit besserer Konzentration von einigen von uns wäre zu mindestens 1 Punkt möglich gewesen. MissbilligenDer Anfang war nicht schlecht. Thilo hatte alle 4 Bahnen jederzeit im Griff, mit einer guten Bahn 4, 194 Holz, kam er auf die Bahn 1, dort gab es noch bessere 201 Holz. Nach 186 Holz auf Bahn 2, er war etwas enttäuscht, kam er auf Bahn 3 wiederum auf gute 194 Holz. Dies brachte ihn sehr gute 775 Holz und am Ende knapp mit 7 EWP den 2. Platz.Cool Gerald hatte nicht so den richtigen Tag erwischt, er spielte vom Anfang bis zum Ende gleichmäßig schlecht, er konnte machen was er wollte, es gelang nichts so richtig. Mit 165 Holz auf Bahn 1 wurde es auf Bahn 2 mit 168 Holz auch nicht viel mehr. Dann doch noch eine kleine Steigerung auf 173 und 177 Holz. Dies ergaben insgesamt aber nur 683, 1 EWP Holz, was weit unter seinem gewollten lag. Auch hat es sich damit wieder mal den Holzmichel eingehandelt. Die beiden Gegner, Wagner, Gerd und Götz, Heiko hatten sicher auch nicht ihren besten Tag erwischt. Gerd kam auf 740 Holz, 6 EWP und Heiko auf 720 Holz, 4 EWP. So lagen wir eigentlich gar nicht so schlecht, es war alles noch möglich. Aber wären da nicht die Eckenfehlwürfe gewesen, Thilo und Gerald hatten schon einige vorgelegt, Karsten und ich ließen noch mehrere folgen. Ich glaub gemeinsam waren es sicher so um die 20 Fehlwürfe. Karsten fing mit mäßigen 176 Holz an, auf Bahn 4 konnte er sich auf gute 180 Holz steigern. Aber auf Bahn 1 brach er ein und kam nur auf 163 Holz. Mit der kleinen Steigerung auf 180 Holz auf Bahn 3 blieb er aber leider mit insgesamt 699 Holz, 2 EWP, unter 700 und auch unter alle Gegenspieler. Ich bin auf Bahn 1 mit sehr guten Vollen gestartet, dann 4 Neuner in die Räumer und dann leider auch 4 Eckenfehlwürfe. So kam ich dann auf 183 Holz (es hätten 200 sein müssen). Auf Bahn 2 kamen am Ende, leider auch mit etwas Pech, auch nur 183 Holz raus. Aber wir beide lagen mit unseren Gegnern, Nieding Tim und Götz, Andreas bis dahin gut im Rennen. Auf Bahn 3 konnte ich mich leicht auf 186 Holz steigern. Aber auf Bahn 4 bin ich dann doch sehr eingebrochen, auch hier wieder mit dem Glück hadernd, mit 167 Holz war ich der schlechteste auf dieser Bahn. So kamen am Schluss sehr mäßige 719 Holz, 3 EWP, raus. Tim und Andreas steigerten sich von Bahn zu Bahn. Tim kam zu Schluss noch auf 733 Holz, 5 EWP. Andreas steigerte sich von Bahn 4 bis zur Bahn 2 jeweils um 10 Holz, auf Bahn 3 staunte er selber über sehr gute 222 Holz. Dies brachte ihm noch den Tagessieg mit 777 Holz und 8 EWP. Alles im allem es wäre mehr drin gewesen, wir haben uns leider selber geschlagen.

Auf zum nächsten Mal.

Denn wie heißt mein Wahlspruch: Es ist alles nur Sport und Hobby, beim nächsten mal kann es besser werden.Winken

Bernd