Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächste Spiele

1. Mannschaft
Spielbetrieb 2020/2021 der Bundesligen abgebrochen

2. Mannschaft
Spielbetrieb 2020/2021 im HKBV abgebrochen

Spitzensport in der Region fördern

Für Fahrt- und Übernachtungskosten suchen wir Unterstützer.

4. Spieltag Hess.-Liga, Ronshausen 1 – Bosserode 1/ 2:1

von | 2. Oktober 2010

ESV Ronshausen 1 – AN Bosserode 1

4812 : 4629 Holz, 47 : 31 EWP,  2 : 1 Punkte   

1. Block: Sekulla, Andreas und Sekulla, Jörg gegen Rene und Thilo

Naja gut, fahren wir mal nach Ronshausen und lassen uns mal zeigen wie auf dieser Bahn gespielt wird. Es fing wie erwartet an Andi spielt gleich am Anfang 230 auf der 4 und Jörg 215 auf der 2. Rene fing mit knapp 200 an und Thilo mit ca. 180. Man (muss dazusagen
Rene und Thilo waren noch Kirmesgeschädigt vom Vorabend). Andi spielte alle 4 Bahnen sehr gut und stellte den Tagesbesten mit 870 (12). Rene spielte sein Bestergebnis auf des Ronshäuser Bahn mit 789 (6) und ließ Jörg 777 (5) hinter sich. Thilo bleib bei nur 735 (2) hängen.

2. Block: Schaub, Thorsten und Stein, Christian gegen Tobi und Dave

1 Wertung geholt, 1 gutes Ergebniss steht schon mal und 1 angreifbares Ergebniss bei den Gästen. Der Block fing verhalten an bis aufThorsten. Es wurde erst richtig spanend auf der letzten Bahn. Dave und Christian spielen eine fantanstische Räumergasse und
Christian 794 (8) blieb noch vor Dave 790 (7) und vor Rene aus dem ersten Block. Tobi (765) (4) fehlte zum Schluß mal eine Reißergasse nach oben um Anschluß zu halten. Thorsten spielte konzentriert sein Ding runter und landet bei 809 (9).

3. Block: Schaub, Thomas und Merkert, Lars gegen Arno und Dietmar

Wir dachte schon das war’s und machten schon wieder Späßchen und gingen rauchen, da von Spannung nix zu merken war. Bis auf einmal Dave meint: wenn Dietmar 11 Punkte macht und Lars hinter Tobi bleibt würde es noch reichen“. Aufeinmal kam doch noch richtig Derbystimmung auf. Das positive Ende war dann auf Seiten von Bosserode. Dietmar spielte sehr starke 827 (11) Anro kam nicht richtig in Schwung und spielte eher für die Kasse 735 (1). Lars spielte auf sehr gut 818 (10) und Thomas macht viele blöde Fehler und landete bei 744 (3).

Fazit: Zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ronshausen zeigt 2 schwache Ergebnisse wo Bosserode drüber spielen konnte und die 11 Punkte von Dietmar machte den Rest.               2 Auswärtsspiele, 2 Punkte so muss das sein und zuhause eine reine Weste behalten.

sportliche Grüße,

El Longo