Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächste Spiele

1. Mannschaft
Spielbetrieb 2020/2021 der Bundesligen abgebrochen

2. Mannschaft
Spielbetrieb 2020/2021 im HKBV abgebrochen

Spitzensport in der Region fördern

Für Fahrt- und Übernachtungskosten suchen wir Unterstützer.

5. Spieltag Hess.-Liga, B 1 – Hinterland; 2:1

von | 11. Oktober 2010

 

AN Bosserode 1 :  KSG Hinterland; 2 : 1; 4757 : 4656 Holz, 43 : 35 EWP

  1. Block

Tobi und Dave gegen Balzer, Dirk und Buchholz, Martin.

Na dann auf, Bericht vom 1 Heimspiel nach den Vereinsmeisterschaften. Es gab zum erstmal in diese Saison einige Umstellungen. So spielte Tobi diesmal im ersten Block. Tobi begann auch richtig gut und zeigte diesmal das er immer noch mit der Stärkste zuhause ist. 850 (12) waren zum Schluss auf seinem Konto. Dave erwischte einen nicht so glücklichen Tag und konnte probieren was er wollte, zum Schluss kam er auf 756 (3) Holz. Dirk und Martin nutzen diese Schwäche aus und spielen beide über Dave. Dirk mit 762 (5) und Martin 760 (4).

  1. Block

Rene und Siggi gegen Heinzlering, Helmut und Mengel Jürgen.

Hier gab es auch 2 Neuerungen Rene im 2 Block und Siggi zum ersten Mal für Daniel aufgestellt. Da ein angreifbares Ergebnis im 1 Block gespielt worden ist, war das Ziel klar, Helmut und Jürgen halten und über die 762 von Dirk. Rene und Siggi spielten an diesem Tag sehr konzentriert und führten den Block von der ersten Gasse an. Rene mit 813 (10) und Siggi mit 834 (11) Holz. Helmut und Jürgen kämpften sich zum Schluss noch mal richtig ran, bleiben aber unter Rene. Helmut mit starken 803 (9) und Jürgen mit guten 787 (7).

 

  1. Block

Dietmar und Thilo gegen Jilke, Artur und Wolf, Reinhold

Die Gäste hatten schon 4 Wertungen gesammelt, was uns ein bisschen Angst machte. Thilo erwischte einen rabenschwarzen Tag und erreichte leider nur 736 (1). Dietmar spielte für seine Verhältnisse auch nicht wirklich gut und schraubte sich auf 768 (6). Artur spielte 754 und somit 2 EWP´s und Reinhold mit seinen schönen lockeren Wurf erledigte den Rest für den Punkt von Hinterland. Sehr gute 790 (8) standen bei Ihm zum Schluss an der Tafel.

Fazit:

Es ist nicht schwer diesmal ein Fazit zu finden. 2 angreifbare Ergebnisse reichen nun mal um Auswärts zu Punkten, dies hat uns Hinterland gezeigt. Sie erspielte sich mit den Zahlen verdient den Punkt.

Gut Holz euer

El Longo