Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächste Spiele

10.10..2020, 14:00 Uhr
SG Düsseldorfer Kegler KC Alle Neun Bosserode 1

27.09.2020, 10:00 Uhr
KSV GW Lengers 2 – KC Alle Neun Bosserode 2 

Spitzensport in der Region fördern

Für Fahrt- und Übernachtungskosten suchen wir Unterstützer.

6. Spielt. Bez.-L. Ost 1, B 2 – BW Herfa 2, 3:0

von | 4. November 2010

Ein Spielbericht von 2 Autoren ( Bodo und Bernd)

Bosserode 2 : BW Herfa 2; 3:0 Punkte
3118 : 2908 Holz
25:11 EWP

1. Block

Gerald und ich gegen Jürgen Zimmermann und Rene Schaub

Der Anfang war eigentlich gar nicht so schlecht, Gerald auf Bahn 4 193 und
ich auf Bahn 2 gute 207. Jürgen hielt aber ständig gut mit, er war immer
auf Augenhöhe von uns beiden.
Gerald spielte diesmal ziemlich sicher durch, 183 auf Bahn 1 und sehr
gute 209 auf Bahn 2, waren nicht schlecht. Leider hatte er am Schluß mit
der Bahn 3 so seine Probleme, keine Neuner in der Räumer ergibt auch
kein wirklich gutes Ergebnis, 177 Holz.
Trotzdem gab es eines der besseren Ergebnisse vom ihm, 762 Holz, 4 EWP.
Ich hatte nach dem guten Start dann auch keinen Ausreißer mehr nach oben,
auf 195 folgten 191 auf meiner Bahn 4, zu wenig im Vergleich zu den
Wettkämpfern vorher, und 192 Holz (auch etwas zu wenig) ergaben dann
doch noch recht gute 785 Holz, 7 EWP.
Dank des konzentrierten und sicheren durchspielens, und einer etwas
schwächeren Bahn 4 von Jürgen, er kam auf 770 Holz, 5 EWP, konnte
ich ihn doch noch abfangen.
Rene war an diesem Tag nicht so gut drauf, er spielte nach eigener Aussage
konstant schlecht und erreichte auch nur 710 Holz, 2 EWP.
Immerhin Ziel erreicht, 67 Holz Vorsprung, Gerald hat seine Leistung
steigern könnenund nur eine Wertung für Herfa.
Alles nur Sport und Hobby, mit dem Ehrgeiz geht es weiter Bergauf.

Gut Holz
Bernd

Karsten und ich gegen Zöll Udo und Kevin Breuer.

Was soll mann sagen: wir sind mit 67 Holz Vorsprung gestartet. Karsten,
nicht immer mit der Bahn im Einklang, da im diese etwas zu glatt.
Mit einer guten Schlußbahn kamen dann doch noch 772 heraus.
Udo war dagegen immer mit auf Ballhöhe bis zur letzten Bahn.
Für in kamen dann 744 Holz (auch mit ein wenig Pech) heraus.
Tja und bei mir. Ich habe eigentlich keine großen Fehler, aber auch
keinen Reiser. So spielte ich dann auch ziemlich gleichmäßig durch
und landete dann bei 799 Holz.
Kevin dagegen spielte auch ein wenig unglücklich und das auf allen
4 Bahnen und landete dann bei 684 Holz.

Fazit:

Eigentlich ein geschlossene Mannschaftsleistung ohne das irgendwie
der Zusatzpunkt in Gefahr geraten konnte.
Und 3318 ist auch nicht so übel.
Auf gehts nach Kathus.

Bodo