Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächste Spiele

26.09.2020, 12:00 Uhr
Ninepin 09 Iserlohn – KC Alle Neun Bosserode 1

27.09.2020, 10:00 Uhr
KSV GW Lengers 2 – KC Alle Neun Bosserode 2 

Spitzensport in der Region fördern

Für Fahrt- und Übernachtungskosten suchen wir Unterstützer.

8. Spielt.BOL,B 2 – KSG Neuhof 3, 3:0

von | 12. November 2012

 

AN Bosserode 2 : KSG BG 99 Neuhof 3, 3 : 0 Punkte,23 : 13 EWP, 3002 : 2859 +143 Holz

Da ich leider nicht ganz bis zum Schluss bleiben konnte, die mir versprochene Übermittlung der Einzelergebnisse (Bahnen) leider nicht funktioniert hat, hier ein etwas kürzerer Bericht aus dem Gedächtnis und anhand der mir bekannten Gesamtergebnisse.

Im ersten Block spielten neben mir und Bodo, Hugo Heil und Faulstich Lucas. Bodo, von mir von Bahn 2 auf die Bahn 4 zum Anfang „vertrieben“, kam von Anfang an nicht so richtig zurecht. Merkte man ihm doch die fehlenden Trainingseinheiten wegen seiner starken beruflichen Belastung doch an. Mit nur einer zufriedenen Bahn 1, und wenige Neuner in die Räumer, kam er immerhin auf 761 Holz und doch gute 7 EWP. Lucas fand zu keiner Zeit die richtig Einstellung zur Bahn, er schimpfte ständig über „trauflaufende“ oder auch „weglaufende“ Gassen. Da er keine Bahn zu richtig traf, kam er nur auf 689 Holz und 1 EWP. Arno der leider mit seinem Ergebnis in der ersten Mannschaft nicht so zufrieden war, sagte zu Beginn zu mir „Bernd, die Bahn läuft heute für dich“. Es kam auch so, er sollte Recht behalten, Zahlen zwischen 192 und 207? ergaben für mich doch sehr gute 792 Holz. Damit war auch der Tagessieg und 8 EWP gesichert. Hugo spielte alle Bahnen ziemlich gleichmäßig runter, zwischendurch mal die die klebrigen Kugeln schimpfend , brachte er es auf 730 Holz, 4 EWP.

Im 2. Block spielten Gerald und Roy gegen Schleich, Manfred und Happ Jörg. Mit einen doch beruhigenden Vorsprung konnte beide eigentlich locker aufspielen. Gerald merkte die Anspannung, über die 730 spielen und einen Gegner halten, doch etwas an. Er setzte sich aber mit guten 751 Holz ganz sicher durch. Immer hoffend Bodo noch zu überspielen, reichte es dafür dann doch nicht. Für ihn gab es aber gute 6 EWP. Jörg lies sich nicht lumpen, er blieb immer in der Nähe von Geralds Ergebnis, blieb dann aber am Schluss mit guten 741 Holz mit 10 Holz hinter Gerald zurück. Damit gab es für ihn 5 EWP und er wurde Bester seiner Mannschaft. Roy wollte an diesem Tag vielleicht etwas zu viel. Wollte er sein schlechtes Heimergebnis aus der 3. Mannschaft verbessern? Er traf aber keine Gasse so richtig an diesem Tag. Mit 696 Holz blieben ihm nur 2 EWP. Auch Manfred kam auf unserer Heimbahn (Aussage von mehreren Gästespielern) nicht so richtig zurecht. Mit 699 Holz spielte er noch 3 EWP ein.

Mit zwei ersetzten Stammspielern, Karsten leider krank, David beruflich verhindert, wurde ein guter Wettkampf gespielt, sicherer Heimsieg, dies zählt. Trotzdem ist alles nur Sport und Hobby.

Bernd