Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächste Spiele

1. Mannschaft
25.09.2021; 14:30 Uhr, SK Münstermaifeld –  AN Bosserode 1.

2. Mannschaft
25.09.2021; 14:00 Uhr,  AN Bosserode 2 – KSG BG 99 Neuhof 4

Spitzensport in der Region fördern

Für Fahrt- und Übernachtungskosten suchen wir Unterstützer.

Bei den BZM 2014 gab es insgesamt 3 Bezirksmeister, 2 Vizemeister und 2 mal den 3. Platz und weitere gute Platzierungen.

von | 15. April 2014

Damit konnten wir im Medaillenspiegel den 1. Platz belegen.

Medaillenspiegel

Gold

Silber

Bronze

AN Bosserode

3

2

2

KSV Lengers

3

2

ESV Ronshausen

2

1

SKC Datterode

2

SKV Heringen

1

1

1

VFK Fulda

1

KV Sontra

3

2

ESV Fulda

1

2

VAS Alsfeld

1

1

KSC Pilgerzell

1

AN Hönebach

2

PSV Fulda

1

Einzel Damen A nur mit 2 Starterinnen

Erstellt von Siggi

Mit drei 1. Plätzen, Verein Herren A, Herren Einzel und Einzel Herren B, zweimal Platz 2, Herren A und Paarkampf Herren, zweimal Platz 3. Verein Herren und Paarkampf Herren und zwei weiteren Teilnehmern bei den Hessischen Meisterschaften, waren wir auch in diesem Jahr wieder sehr erfolgreich.

Mit dem ersten Platz bei den Verein Herren A fing die Meisterschaft gut an. Bodo, Siggi, Gerald und Arno gelang ein sicherer Sieg mit 3046 Holz vor dem KV Lengers.

von links; Bodo, Arno, Gerold und Siggi

Auf Platz 3 kam unsere Mannschaft Verein Herren mit 3046 Holz, hier war leider nicht mehr drin, hatte sich doch einer unser Besten, Tobi, verletzt. Es spielten, Michi, Dave, Rene und Roy. Sieger wurde hier verdient und wie auch erwartet, der ESV Ronshausen mit 3407 Holz, vor dem KV Sontra mit 3251 Holz.

Im Paarkampf Herren gab es für Tobi/Siggi mit sehr guten 659 Holz die Silbermedaille. Hier musste Siggi für den verletzten Michi einspringen. Die Bronzemedaille konnten sich Rene/Dave mit guten 627 Holz sichern. Bezirksmeister wurden hier wie für den Austragungsort Ronshausen vorher zu sehen war, Lars Merkert und Anti Sekulla mit starken 692 Holz. Bodo/Roy belegten mit 550 Holz den 7 Platz, 8 wurden Thilo/Arno mit 525 Holz.

Bei den Herren Einzel A spielte Siggi in Ronshausen mit 794 Holz eine sau starke Zahl für die Bahnen dort, damit sicherte er sich die Silbermedaille. Sieger wurde hier mit sehr guten 802 Holz Dietmar Ill aus Datterode. Platz 3 belegte mit 775 Holz Karl-Heinz Renelt von AN Hönebach.

Michi konnte aufgrund einer Verletzung den Endlauf der U 24 männlich nicht zu Ende spielen, der Sieg wäre ihm auf unserer Bahn sicher nicht zu nehmen gewesen. Die Teilnahme an den Hessischen Meisterschaften ist aber gesichert. Hier siegte Karalus, Philipp vom SKV Heringen mit 786 Holz, 2. wurde Krug, Philipp mit 779 Holz, 3. Klöpfel Sebastian mit 778 Holz, beide vom KV Sontra.

Bei den Herren B lies unser Oldie Arno nichts anbrennen. Mit einer super Leistung von 813 Holz wurde er Bezirksmeister 2014. Die gute Zahl war auch nötig, denn mit 807 Holz folgte Erich Stenzel vom ESV Fulda. 3. wurde hier Roland Fröhlich vom SKV Heringen mit 758 Holz. Hier zeigte Arno das er es noch mal wissen wollte.

BZM 2014 Herren B -Arno-

Im Finale der Herren in Raßdorf gab es noch einen der es wissen wollte. Tobi zeigte wieder mal eine sehr gute Leistung und siegte ganz sicher mit 872 Holz. Es konnte ihm keiner so richtig folgen. Nur Anti Sekulla vom ESV Ronshausen hielt mit 843 Holz annähernd mit. Platz 3. belegte Rene Sufin von AN Hönebach mit 786 Holz. Mit der schönen Zahl 777 Holz sicherte sich auch Dave die Teilnahme an den Hessischen Meisterschaften. Er belegte den 5. Platz.

BZM 2014 Herren -Tobi-

Allen Teilnehmern, den Siegern und Platzierten gratulieren wir zu den gebrachten Leistungen.

Den Teilnehmern an den Hessischen Meisterschaften wünschen wir schon heute viel Erfolg und noch mehr Hölzer.

Ergebnisse findet ihr hier:

Weiterhin GUT HOLZ

Bernd