Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächste Spiele

10.10..2020, 14:00 Uhr
SG Düsseldorfer Kegler KC Alle Neun Bosserode 1

27.09.2020, 10:00 Uhr
KSV GW Lengers 2 – KC Alle Neun Bosserode 2 

Spitzensport in der Region fördern

Für Fahrt- und Übernachtungskosten suchen wir Unterstützer.

Bericht Bezirksversammlung Ost 2009

von | 6. Juni 2009

Bezirksversammlung 2009 in Fulda (ESV Kegelanlage)

Hier eine kurze Zusammenfassung der Versammlung.

Top 1 (Begrüßung):
Eröffnung und Begrüßung durch Torben um 19:35 Uhr sowie Feststellung der Form- und
Fristgerechten Einladung. Es sind 53 von 56 Stimmen des Bezirkes anwesend.

Top 2 (Bericht Sportwart):
Torben berichtet über das Sportjahr 2008 / 2009.
Er freut sich das es viele erfolgreiche Vereine aus dem Bezirk Ost gibt.
Unter anderem: Neuhof – Aufsteiger in die 1 BuLi. Sontra Aufsteiger in die 2 BuLi.
Bosserode und Gute Fahrt Aufsteiger in die Hessenliga sowie Süß als Aufsteiger in die ReLi Nord.

Top 3 (Bericht Jugendsportwart):
H.J. Rössner berichtet über das Sportjahr 2008/2009. Er gibt zu bedenken das es wieder weniger
gemeldete Jugendliche gibt als ein Jahr zuvor. Des Weiteren möchte er das Jugendliche, die zum
Kadertrainiung eingeladen sind und nicht daran teilnehmen, bitte abzumelden sind.

Top 4 (Aussprache zu den Berichten):
Ohne Meldung bzw. Anmerkung.

Top 5 (Ehrungen der Spielserie):
Torben verleiht die Urkunden an die Mannschaftsführer der siegreichen Mannschaften.

Top 6 (Wahl eines Bezirkspressewartes):
Wieder Erwarten (Zitat Torben) finden sich 2 Personen des TSV Hilders die diese Aufgabe
übernehmen wollen. Eine letztendliche Zusage wird es dann direkt an Torben geben.

Top 8 (Anträge zur Versammlung): (Punkt wurde vorgezogen)
Es liegt ein Antrag von Gute Fahrt Fulda vor ihre 2 Mannschaft in der BOL Ost starten zulassen.
Nach einer kurzen Diskussion wird dem Antrag einstimmig zugestimmt.
Somit ist die BOL Ost wieder mit 10 Mannschaften besetzt.

Top 7 (Spielserie 2009 / 2010):
Torben gibt den Rahmenterminplan für den Bezirk aus (Aushang erfolgt auf der Kegelbahn).
Für die A-Ligen stellt Torben sowohl einen Plan mit 4 Gruppen vor als auch einen mit 3 Gruppen.
Die Versammlung beschließt einstimmig die A-Liga mit 3 Gruppen starten zu lassen.
Es wird also folgende Ligenstärken geben:
BOL     10
BL1        8 (mit AN Bosserode 2)
BL2        8
AL1        7 (mit AN Bosserode 3)
AL2        7
AL3        7
Gesamt 47 Mannschaften.

Die Ligeneinteilung ist noch abhängig vom Ausgang der Relegation in der Regionalliga!
Die mögliche Einteilung wird auch auf der Kegelbahn ausgehangen.

Top 9 (Vergabe der Bezirksmeisterschaften 2010):
Es liegt ein Antrag von Eintracht Heringen vor die Meisterschaften auf den gleichen Bahnen
auszutragen wie die nachfolgenden Hessischen Miesterschaften. Dem Antrag wird einstimmig
zugestimmt. Somit finden die Bez.-Meisterschaften ebenfalls auf den Bahnen in Heringen
und Raßdorf statt.

Top 10 (Vergabe der Bezirksversammlung 2010):
Bad Hersfeld bewirbt sich um die Ausrichtung und erhält einstimmig den Zuschalg.
Somit findet die nächste Bezirksversammlung in Kathus statt.

Torben schließt gegen 21:15 Uhr die Versammlung.