Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächste Spiele

10.10..2020, 14:00 Uhr
SG Düsseldorfer Kegler KC Alle Neun Bosserode 1

27.09.2020, 10:00 Uhr
KSV GW Lengers 2 – KC Alle Neun Bosserode 2 

Spitzensport in der Region fördern

Für Fahrt- und Übernachtungskosten suchen wir Unterstützer.

Bosserode 2 holt Auswärtspunkt in Hönebach

von | 13. September 2020

KSG Ronshausen-Hönebach 3 -AN Bosserode 2, 2:1 Punkte, 19:17 EWP, 2861:2737, +124 Holz

Endlich wieder Kegelsport und Wettkämpfe….

Gestartet wurde mit dem Fahrrad zum Auswärtswettkampf in Hönebach. Das hatten wir noch nicht, aber das Wetter lies es zu.

Im ersten Block startete Hannes, da er noch einen Termin hatte. Da wir das erste Mal starteten in der BZL NO 1 und für unsere „Jungs „die Kegelbahn in Hönebach“ Neuland war, war die Nervosität anzumerken. Mit der Startbahn haderte er und konnte nur 159 Holz erreichen. Kontinurlich konnte er sich mit 173, 175 steigern. Nur bei der Schlussbahn ließ er etwas mehr nach (163) sodass er am Ende auf 670 Holz kam. Mit dem Ergebnis zwar nicht zufrieden, konnte er dem Gastgeber dennoch 16 Holz abnehmen. Etwas besser kam Bodo ins Spiel. Mit einer Startbahn (189 Holz) wurde gestartet, und mit 177, 179 und 178 konnte er 723 Holz erreichen. Der Vorsprung wurde auf 45 Holz weiter ausgebaut. Nun war Marlon dran. Etwas sehr aufgeregt ging es zur Sache. Sein stark aufspielender Gegenspieler, Peter Löffler, 804 Holz, ließ ihm keine Möglichkeit, sodass er heute den „Holzmichel“ bekommen würde. Aber 3 Einzelwertungspunkte hatten wir aber schon. Am Ende mußte Adrian noch ran. Der Plan war klar, den Gegenspieler halten und die Ergebnisse von D. Ritz (654 Holz) und 694 von A. Strube überspielen. Nach den ersten 3 Bahnen lagen er und G. Schubert ziemlich gleich auf. Doch dann auf der letzten Bahn zeigte er mit hervorragenden 211 Holz, ein gutes Ergebnis von 738 Holz.  Er überspielte G. Schubert (709) Holz und somit war der Punkt unter Dach und Fach.

Bester unserer Mannschaft, Adrian Bartholomäus mit starken 738 Holz

Fazit:

Punkt geholt, nächste Woche gilt es, stabiler auf der Heimbahn zu Werke gehen und alle 3 Punkte gegen GF Fulda 2 einzufahren. Beginn: 19.09.2020 um 17:00 Uhr.

Gut Holz

 Bodo