Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächste Spiele

 1. Mannschaft
04.12.2021; 12:00 Uhr, Ninepin 09 Iserlohn 1 – AN Bosserode 1

2. Mannschaft

27.11.2021; 14:00 Uhr,  Grün Weiß Lengers 2 – AN Bosserode 2

Spitzensport in der Region fördern

Für Fahrt- und Übernachtungskosten suchen wir Unterstützer.

Bosserode mit breiter Brust gegen Titelfavorit

von | 4. November 2021

Heiligenhaus gastiert morgen in Raßdorf

Freitag, 05. November 2021, HNA, Rotenburg-Bebraer Allgemeine / Sport

Rotenburg – Herkulesaufgabe für die Bundesliga-Kegler von AN Bosserode, die am Samstag ab 14 Uhr auf den eigenen Bahnen in Wildeck-Raßdorf auf einen der Titelfavoriten, den SK Heiligenhaus, treffen.

Die Kegler aus dem nordrhein-westfälischen Kreis Mettmann haben im bisherigen Saisonverlauf erst ein Auswärtsspiel in Gelsenkirchen absolviert, das sie überraschend mit 0:3 verloren. Dennoch wird es gegen den mehrmaligen Weltmeister Andre Laukmann, Marcel Schneimann und Co. sehr schwer alle Punkte zu behalten. Angesichts der bisherigen Heimauftritte kann das Wildecker Team um Rene Windolf mit breiter Braust auftreten, die Siegpunkte sollten für sie allemal erreichbar sein.

Hessenligist KSG Hönebach-Ronshausen steht ebenfalls vor einer anspruchsvollen Heimaufgabe; gegen M 85 Mittelhessen wird es um den Zusatzpunkt sicher knapper zugehen als in den bisherigen Heimspielen. Rene Sufin und sein Team gehen als klarer Favorit in das Aufeinandertreffen des Zweiten gegen den Vierten.

In der Verbandsliga müssen alle heimischen Mannschaften auswärts ran. GH Raßdorf hat bei der KSG Neuhof II die Chance auf einen Teilerfolg, denn die Neuhofer zeigten in den bisherigen Spielen sehr schwankende Leistungen. GW Lengers‘ Chancen auf einen Punkt in Baunatal erscheinen sehr gering, doch vielleicht gelingt Uwe Preißer und seinem Team eine Überraschung. Eintracht Heringen reist zum KV BW Sontra II und wird personell nicht aus dem Vollen schöpfen können; das Sontra mit Marcus Kachel einen Spieler des etatmäßigen Bundesligateams einsetzen kann, macht es nicht einfacher.

Blau-Weiß Herfa will bei seinem Weg in die Verbandsliga auch gegen die KSG Neuhof III alle Punkte einfahren – dies sollte für die Ehlings & Co. machbar sein. Im Duell der KSG Hönebach-Ronshausen II gegen den TSV Süß könnte es knapp zugehen, es wird sehr davon abhängen mit welcher Aufstellung die KSG antritt. In der Bezirksliga Nord-Ost sollte BW Herfa gegen die KSG Neuhof IV alle drei Punkte sicher einfahren. GW Lengers scheint in der Lage beim TSV Hilders Zählbares mitzunehmen.  mö