Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

 Nächste Spiele

31.10.2020, 13:30 Uhr
 SK Münstermaifeld KC Alle Neun Bosserode 1

01.11.2020, 10:00 Uhr
Blau Weis Herfa 2 – KC Alle Neun Bosserode 2 

Spitzensport in der Region fördern

Für Fahrt- und Übernachtungskosten suchen wir Unterstützer.

BZM 2017, KC Allen Neun Bosserode bester Verein. Rene Windolf -dreifacher Bezirksmeister-

von | 3. April 2017

Hier findet ihr den Bericht der HNA

Unser 3-facher Bezirksmeister 2017

Nachdem unsere Jugendlichen bei den Jugendbezirksmeisterschaften 2017 schon beträchtliche Erfolge mit 1x Gold, 2x Silber und 1x Bronce eingefahren hatten, standen unsere Senioren in keiner Weise nach. Mit 4x Gold, 3x Silber und 2x Bronce waren wir in diesem Jahr der beste Verein. Einmalig dürfte der Erfolg im Paarkampf der Herren gewesen sein, hier belegten wir die Plätze 1-3. Sieger wurden mit starken (für die schweren Bahnen in Ronshausen) 628 Holz, Andreas Sekulla/Rene Windolf, vor Sigurd Staniczek/Roy Hertnagel und Michael Reith/Tobias Brill mit jeweils 626 Holz.

Auch im Einzelwettkampf der Herren belegten wir den 1. und 2. Platz. Hier siegte doch etwas überraschend Rene Windolf mit sau starke 805 Holz. Dicht gefolgt von Tobias Brill mit starken 797 Holz. Dritter wurde Jörg Sekulla mit 777 Holz vom ESV Ronshausen. Mit 761 Holz belegte Thilo Köhler den 5. Platz. Auch Andreas Sekulla konnte sich mit Platz 9 aus dem Vorlauf noch für die Hessenmeisterschaften in Kassel qualifizieren.

Tobias Brill, Rene Windolf, Jörg Sekulla

Bei den Herren A belegte Sigurd Staniczek mit 742 Holz den 3. Platz. Hier siegte mit 790 Holz Carsten Warneke vom ESV Fulda, vor Stefan Emmerich vom KV Sontra mit 745 Holz. Mit 721 Holz wurde Gerald Buchenau 4. und nimmt damit auch an den Hessenmeisterschaften teil.

Bei den U24 zeigte wieder mal Michael Reith. Er gewann ganz überlegen mit überaus starken 869 Holz. Damit hätte er auch den Herrenwettbewerb ganz sicher für sich entschieden. Den 2. Platz belegte hier David Köhler vom PSV Fulda mit 802 Holz, guter 3. wurde Fabian Tann von GH Raßdorf mit 760 Holz.

David Köhler,Michael Reith, Fabian Tann

Bleibt noch zu erwähnen, im Wettbewerb Mannschaften Herren gewannen Andreas Sekulla, Tobias Brill, Rene Windolf und Michael Reith mit 3048 Holz, vor SKV Heringen mit 2996 Holz und dem KV Sontra mit 2960 Holz.

Bei der Mannschaft Herren A kamen wir, Bodo Bartholomäus, Sigurd Staniczek, Arno Köhler, Gerald Buchenau, mit 2916 Holz auf den 2. Platz, hier gewann die Mannschaft vom ESV Fulda mit 2967 Holz. 3. wurde der KV Sontra mit 2791 Holz.

Medaillenspiegel BZM 2017

Gold

Silber

Bronze

Gesamt

AN Bosserode

4

3

2

9

ESV Fulda

4

1

1

6

KSV Lengers

1

2

2

5

PSV Fulda

1

1

2

SKV Heringen

1

1

2

KV Sontra

1

2

3

VAS Alsfeld

1

1

2

VFK Fulda

1

1

GH Raßdorf

1

1

ESV Ronshausen

1

1

KV Bad Hersfeld

1

1

erstellt von Siggi