Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächstes Spiel

  1. Mannschaft:
08.10.2022, 13:00, KV Blau Weiß Sontra 2 –  AN Bosserode 1

Derbyzeit bei den Keglern in der Verbandsliga.

von | 23. September 2022

Eintracht Heringen erwartet GH Raßdorf, AN Bosserode trifft auf BW Herfa – Heimspiel für Hönebach-R.

Freitag, 23. September 2022, Rotenburg-Bebraer Allgemeine / Sport, VON TORBEN MÖLLER.

Rotenburg – Derbyzeit in der Verbandsliga: Heringen erwartet Raßdorf und Bosserode trifft auf Herfa. Wir blicken auf den Spieltag der heimischen Kegler.

. Hessenliga: Die KSG Hönebach-Ronshausen hat mit dem KC Wettenberg eine erste anspruchsvolle Heimaufgabe zu bewältigen, da die Gäste um Topspieler Jan-Lukas Anders den Zusatzpunkt entführen wollen. Dies wiederum wollen Thorsten Schaub und seine Mitstreiter mit aller Macht verhindern und haben dazu auch alle Chancen. Allerdings steht hinter dem Einsatz von Rene Sufin aufgrund von gesundheitlichen Problemen noch ein Fragezeichen. Dennoch hat es die KSG Hönebach-Ronshausen selbst in der Hand, wieder an die Tabellenspitze zu stürmen.

. Verbandsliga: In der Verbandsliga treffen die heimischen Teams in direkten Duellen aufeinander – Eintracht Heringen um Philipp Karalus ist gegen Florian Adam und seine Raßdorfer auf der eigenen Anlage grundsätzlich als Favorit anzusehen, aber die letzten Spiele haben gezeigt, dass es bei der Eintracht noch nicht rund läuft. Eventuell ergibt sich für die Wildecker die Chance auf einen Punktgewinn.

AN Bosserode hat BW Herfa zu Gast und hier scheinen die Rollen nicht wirklich klar verteilt. Bosserode, das nach extremem personellem Aderlass in der Verbandsliga antritt, hofft, wieder auf Thilo Köhler zurückgreifen zu können. Herfa hingegen kommt mit zwei Ex-Spielern der Wildecker – Rene Windolf spielte noch in der vergangenen Saison für Bosserode, Justin Ehling sind die Bahnen sicher auch nach einigen Jahren noch gut bekannt. So ist auf den Bahnen in Raßdorf ein spannendes Duell zu erwarten.

GW Lengers bekommt es auf der eigenen Anlage mit der KSG Neuhof II zu tun. Die Gäste haben in den vergangenen Jahren immer gute Leistungen auf den Bahnen im Lengerser Dorfgemeinschaftshaus gezeigt, es wird schwer für Moritz Köhler und seine Teamkameraden.

. Bezirksoberliga: Nur Auswärtspartien stehen für die Bezirksoberligisten an. BW Herfa II wird es dabei immens schwer haben bei der dritten Vertretung in Sontra etwas Zählbares mitzunehmen. Da hat die KSG Hönebach-Ronshausen II beim SKC Großalmerode schon deutlich mehr Chancen und die Hoffnung auf drei Auswärtspunkte. Und der TSV Süß tritt bei der KSG Neuhof III an, die Prognose lautet hier ein oder gar alle drei Punkte für Florian Lorenz und Co.

. A-Liga: Die Bezirksligen sind spielfrei, in den A-Ligen geht es weiter: die KSG Hönebach-Ronshausen III trifft auf Sontra V, ein Heimsieg für die junge Truppe ist machbar. Auch der TSV Süß II peilt gegen Sontra IV mindestens die zwei Zähler für den Gesamtsieg an, auch der dritte Zähler erscheint machbar.