Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächstes Spiel

  1. Mannschaft:
08.10.2022, 13:00, KV Blau Weiß Sontra 2 –  AN Bosserode 1

Gute Erfolge bei den BJM 2022 in Sontra, Lengers und Herfa.

von | 16. März 2022

2. Platz U18 Einzel für Hannes Killmer.

3. Platz, Paarkampf U14 für Paul Kärsten/Paul Peter, und im Paarkampf U18 für Hannes Killmer/Marlon Bartholomäus.

Bericht von Bodo Bartholomäus.

Bosserode konnte mit 5 Jugendlichen einen gutes Gesamtergebnis bei den diesjährigen BJM einfahren .Leider konnten die Kegler/in Emma Killmer,  Bastian Müller, Simon Tautz und Konrad Peter nicht daran teilnehmen. Wichtig ist noch zu erwähnen, das aufgrund der Verlegung vom 05-06.03.22 auf den 12-13.03. 2022 vorkegeln der Teilnehmer erlaubt war, zumal an dem WE (12-13) noch Liegenspiele absolviert werden mußten.  

Start war Samstag, den 12.03.2019 um 10:00 Uhr zum Vorlauf Einzel U18 männlich, die in Lengers stattfanden. Vorgekeglt hatte da schon Hannes Killmer und Marlon Bartholomäus, da beide vorgesehen waren das WE einen Einsatz in Landsweiler zu bestreiten. Hannes spielte relativ gleichmäßig, außer auf Bahn 2 die linke Gasse war etwas schwächer. Am Ende standen 760 Holz. Marlon haderte erst mit der Bahn, konnte aber auf der letzten Bahn 204 Holz spielen und landete dann bei 748 Holz. Beide konnten sich für den Endlauf qualifizieren. Nun war noch Felix dran. Der erste Start bei den U18 ist immmer nicht leicht, aber er konnte sich gut behaupten und wurde 14-ter von 22 Teilnehmern mit 653 Holz.

Danach waren der Vorlauf Einzel U14 männlich dran. Unsere beiden „Paul´s“ (Kärsten und Peter) starteten motiviert. Zuerst Paul Kärsten: Für ihn gilt das gleiche wie für Felix. Das war sein erster Start bei den U14 und natürlich ist man aufgeregt. Er machte seine Sache gut, konnte aber gegen die Älteren nicht mithalten und schied im Vorlauf aus. Paul Peter spielte gut mit und erreichte mit 524 Holz den 6 Platz und damit den Endlauf.

Am Sonnatg starteten um 09:00 Uhr unsere U14 im Paarkampf. Im Einsatz waren wieder unsere beiden Paul´s und konnten die erste Medaille erreichen. Mit dem 3 Platz wurde die erste Medaille eingefahren, Das sollte weiter Ansporn sein für die Zukunft. Um 13 Uhr startete dann Paul Peter im Einzel Endlauf. Nicht so richtig ins Spiel kommend, trotzdem sich weiter motivierend, reichte es nicht für das Treppchen. 433 Holz waren das Endergebnis.

Weiter gind es um 13:40 im PK U18 mit Hannes und Marlon in Sontra. Gemeldet waren 9 Paare. Leichte Unkonzentriertheiten konnten aber den 3 Platz nicht gefährden. Mit guten 593 Holz konnte dieser erreicht werden.

So jetzt standen beide noch ab 16:00 Uhr im Einzel im Endlauf auf der Bahn. Zur Halbzeit hatten beide knapp 400 Holz (395 und 391) und waren auf einem guten Weg. Während Hannes seine Zahlen ausbauen konnte, haderte Marlon ein wenig. Am Ende standen bei Hannes 807 Holz und bei Marlon 787 Holz. Hannes wurde noch überspielt von Finn Bläsing mit 809 Holz. Dritter wurde Samuel Schlosser mit 800 Holz. Somit wurde Hannes zweiter und Marlon undankbarer 4 ter. Gute Genensungswünsche an Moritz Köhler, der sich leider im Endlauf verletzt hatte.

Da sich fast alle unserer Teilnehmer auch zu den Hessischen Meisterschaften qualifiziert haben, zeigt das wir auf einen guten Weg sind.

Bedanken möchte ich mich für die hervorragende Ausrichtung der BJM in Sontra, Lengers und Herfa.

Alles Ergebnisse findet ihr hier:

3. Platz, Paul Gärtner/Paul Peter
2. Platz, Hannes Killmer
3. Platz, Marlon Bartholomäus/Hannes Killmer

GH Bodo