Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächstes Spiel

 1. Mannschaft:
10.12.2022, 14:00, AN Bosserode 1 – KSG Neuhof 2

Hessische Jugendmeisterschaften 2022.

von | 23. Mai 2022

Erfolg der Kegeljugend Bosserode in Sontra, Herfa und Lengers.

Von links: Simon Tautz, Paul Peter,Linus Hohmann, Paul Kärsten, Bodo Bartholomäus.

1. Tag.
Los gings um 09:00 Uhr in Sontra mit Paul Kärsten im Einzel. Sichtlich nervös konnte er bei seiner ersten HM U14 sich ordentlich behaupten. Weiter ging es um 09:50 Uhr mit Paul Peter, der nicht ganz sein Potential abrufen konnte, doch wenigstens die Bahn 3 sehr ordentlich spielte mit 129 Holz.


Dann waren unsere Einzel U18 männlich dran. Gestartet wurde in Lengers mit Marlon Bartholomäus.
Gestartet wurde auf Bahn 2, die noch etwas Verhalten gespielt wurde, aber dann auf Bahn 1 mit 423 Holz ein Superergebnis gespielt wurde. Es wurde dann der 1 Platz im Vorlauf mit 803 Holz. Um 14:00 Uhr war Hannes Killmer dran. Bei im lief es umgekehrt, Bahn 1 etwas verhalten, aber dann auf Bahn 2, 411 Holz brachten ihm am Ende 788 Holz und den 5 Platz im Vorlauf.

 Auch um 14:00 Uhr startete unser jüngster Konrad Peter in Sontra in der U10 männlich Einzel. Auch er, natürlich bei seinem ersten Turnier nervös, löste er seine Aufgabe gut und wurde Vize Hessenmeister.


2. Tag
Auch hier starteten wir mit Paul Peter und Paul Kärsten um 09.00 in Herfa mit Paarkampf U14. Hier wurde es spannend, leider fehlten am Ende über 30 Holz um 4. zu werden, was die Quali für die Deutschen Meisterschaft bedeutet hätte. Parallel starteten Hannes und Marlon auch im PK U18. Hier wurde es ganz eng. Am Ende fehlte 1 Holz für Platz 3, was zur DM in Langenfeld gereicht hätte.


Jetzt fehlt noch das Einzel Männlich U18 Endlauf. Zuerst musste Hannes ran. 794 Holz in Sontra waren es am Ende, was wieder den Undankbaren 4. Platz bedeutete. Auch Marlon konnte nicht sein Potential abrufen und wurde 6.
Fazit: Mit etwas mehr Glück wäre mehr drin gewesen, aber das ist halt mal so. Einzige Ausbeute war die Silbermedaille von Konrad Peter in den Einzeldisziplinen.

Bedanken möchte ich mich für die hervorragende Ausrichtung der HM Jugend in Sontra, Lengers und
Herfa.

2. Platz: Konrad Peter
Konrad Peter und Adrian Bartholomäus

Zu den Mannschaftswettbewerben (die wurden am 27.03. und 21. 05. ausgetragen).
Bei den Mannschaften männlich U18 und U14 konnten wir aber auch den 3 Platz einfahren, was auch ein wichtiger Erfolg ist und für die Zukunft hoffen lässt.

Platz 3: Von links: Paul Kärsten, Simon Tautz, Linus Hohmann und Paul Peter
Platz 3: Von links: Felix Gärtner, Fabio Schad, Hannes Killmer, Marlon Bartholomäus und Trainer Bodo Bartholomäus

Ebenfalls bedanken möchte ich mich auch bei unseren Gastspielern Fabio Schad (U 18) und Linus Hohmann (U14) von PSV Fulda, die uns zur Verfügung standen. Spielorte waren KSV Wetzlar (U18) und Wettenberg (U14)


Gut Holz, Bodo