Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

 Nächste Spiele

24.10.2020, 14:00 Uhr
  KC Alle Neun Bosserode 1 Union Gelsenkirchen

24.10.2020, 17:00 Uhr
KC Alle Neun Bosserode 2  – SKV Kathus

Spitzensport in der Region fördern

Für Fahrt- und Übernachtungskosten suchen wir Unterstützer.

Hessische Jugenmeisterschaften 2015

von | 11. Mai 2015

Adrian Bartholomäus fährt zu den Deutschen Meisterschaft nach Gütersloh

Hervorragendes Ergebnis von Adrian Bartholomäus von AN Bosserode bei der U14 HJM im Heuchelheim und Wißmar. Startend als Gastspieler bei der PSV Fulda holte er zusammen mit Dennis Happ den Vizehessenmeister im Paarkampf und im Team Doppel.

Aber der Reihe nach :

Start war Samstag, den 09.05.2015 zum Einzel U14 männlich, wo der Vorlauf in Heuchelheim stattfand (12 Kegler). Ein wenig nervös, da man noch nie auf der Kegelbahn war begann man doch mit guten Ergebnissen auf den einzelnen Bahnen und erspielte 617 Holz. Das bedeutete den 4 Platz und damit die Qualifikation zum Endlauf am Sonntag.

Beginn am Sonntag in Wißmar war dann um 10:20 Uhr Endlauf mit 8 Paaren. Beide Kegler in guter Verfassung erspielten sich dann ein gutes Ergebnis (120 Wurf nur Räumer) von 487 Holz, weit vor dem 3 ten mit 404 Holz. Mit ein bisschen mehr Glück wäre auch der erste Platz in Reichweite gewesen, den Kai Göbler und Jan Anders vom Lahntal mit 523 Holz belegten.

Keine Pause, denn es ging gleich weiter. Es stand das Team Doppel Endlauf (auch in Wißmar) an (4 Paare). Auch hier zeigten die beiden, das mit ihnen zu rechnen sei. Mit einem Gesamtergebnis von 654 Holz wurde man wieder zweiter, hinter den beiden Keglern aus Lahntal mit 682 Holz. Dabei erzielte Adrian das zweitbeste Einzelergebnis aller Einzelkegler.

Jetzt war erst einmal Pause bis 15:20 Uhr wo der Einzel Endlauf (8 Starter) wiederum in Wißmar stattfand. Adrian begann recht gut mit einer 163 auf Bahn 4. Auf Bahn 1 kam dann leider ein 5-Räumerbild dazu , sodass er nur 137 Holz erreichte. Auf Bahn zwei 147 Holz spielend und auf Bahn drei mit 159 ergaben dann 606 Holz, wo er noch einen guten akzeptablen 6 Platz belegte.

Noch zu erwähnen wäre, das man als Mannschaft Ost (Dennis und Tim Happ, Niklas Weber, Louis Fischer und Adrian Bartholomäus) den Vizetitel Hessen erreicht hat, hinter dem KV Lahntal. Leider wird nur der erste zur Deutschen Meisterschaft fahren.

Alles in allem ein hervorragendes Ergebnis, da man in der Disziplin U14 männlich noch 3 Jahre spielen kann und somit bessere Ergebnisse möglich sind.

Gleichzeitig gratulieren wir Justin Ehling von unseren Kegelfreunden vom SKV BW Herfa zum Hessemeister Titel im Einzel männlich U 18. Er gewann sicher mit sehr guten 831 Holz. Unser Vereinmitglied Leon Josefy belegte mit 663 Holz den 18. Platz. Im Paarkampf belegten die beiden den 5. Platz mit guten 571 Holz. Im Team Doppel kamen sie auf den 6. Platz.

Josefy, Leon 663 18

Bodo.

Links zu sehen Adrian und Dennis

Adrian mit allen Medaillen