Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächstes Spiel

  1. Mannschaft:
08.10.2022, 13:00, KV Blau Weiß Sontra 2 –  AN Bosserode 1

HNA Aktuell, Dienstag, 15. März 2022, Rotenburg-Bebraer Allgemeine / Sport

von | 15. März 2022

Bosserode hofft auf letztes Heimspiel

Kegeln: Bundesligist verzichtet wegen Corona-Bedenken auf Auswärtsspiel in Landsweiler

Bosserode – Es wird eng in der Sportkegel-Bundesliga: AN Bosserode hat wegen der Bedenken, es könnten sich Spieler mit Corona infizieren, auf sein Auswärtsspiel in Landsweiler verzichtet; es wird mit 0:3 gewertet. Und nun kommt vor dem letzten Spieltag neben den Kugeln auch der Rechenschieber ins Spiel.

„Unser Verzicht war eine reine Vorsichtsmaßnahme“, betont Mannschaftsführer Tobias Brill. Fakt ist: Aus dem Stamm der ersten Mannschaft ist kein Akteur mit Corona infiziert. Gleich vier allerdings hatten Kontakt zu einer infizierten Person. Um niemanden zu gefährden, habe man das letzte Auswärtsspiel quasi abgeschenkt. Eine Verschiebung war nicht möglich, da direkt nach dem letzten Spieltag am kommenden Wochenende die Einzelmeisterschaften angesetzt sind.

Nun kommt die Tabelle ins Spiel. Als Letzter und einer von drei Absteigern steht Landsweiler fest. Kann Bosserode, derzeit Vorletzter, sein Heimspiel gegen den auswärtsschwachen Drittletzten Iserlohn gewinnen, so ziehen die Waldhessen an ihrem Gegner vorbei.

Und wohl auch an anderen Konkurrenten. Das punktgleiche Team aus Münstermaifeld nämlich hat bereits alle Spiele absolviert. Und Kamp-Lintfort (ebenfalls punktgleich) sowie Herford (knapp davor) müssen nach Heiligenhaus und Oberthal reisen – zu den beiden Teams also, zwischen denen sich am letzten Spieltag entscheidet, wer Deutscher Meister wird. Beide werden vermutlich also keine Punkte dort holen.

„Dann müsste es reichen“, sagt Brill. Und fiele die Partie aus, so wäre die Frage, ob ein solch entscheidendes Spiel dann nicht doch noch nachgeholt werden müsste.  rai