Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächstes Spiel

  1. Mannschaft:
08.10.2022, 13:00, KV Blau Weiß Sontra 2 –  AN Bosserode 1

HNA aktuell, Freitag, 11. Februar 2022, Rotenburg-Bebraer Allgemeine / Sport.

von | 10. Februar 2022

Bosserode fordert Oberthal.

Hersfeld-Rotenburg – Highlight für AN Bosserode: Die Bundesligakegler empfangen das Team der vergangenen Jahrzehnte im Sportkegeln, die Kegelfreunde Oberthal.

Sportkegler beenden Match gegen Münstermaifeld.

Das Spiel stand auf der Kippe: Andreas Sekulla und seine Mitstreiter von AN Bosserode bangten gestern noch um die Austragung des Duells gegen Oberthal. Foto: Stefan Kost-Siepl/nh

Dabei wäre das mit Spannung erwartete Treffen beinahe ins Wasser gefallen: Im Team von Oberthal gab es nämlich zwei Coronafälle, wie Bosserodes Mannschaftsführer Tobias Brill berichtet. Die Gäste baten um Verlegung der Partie, doch auf einen Ausweichtermin konnten sich beide Seiten nicht einigen. Brill begründet das so: „Zu einem anderen Zeitpunkt hätte ich kaum die stärkste Mannschaft beisammen gehabt. Es geht aber um den Klassenerhalt bei uns.“ Der Klassenleiter bestimmte also, dass am Samstag gespielt wird.

Elf Auswärtspunkte in acht Partien, das ist die Bilanz der Oberthaler in der bisherigen Saison, darunter auch einige Auswärtssiege. Den Bosserö-der Keglern ist klar, dass dies das schwerste Heimspiel der Saison ist. Allerdings haben sie daheim bisher kaum etwas anbrennen lassen und nur einen Punkt abgegeben. Aufseiten der Gäste stehen Holger Mayer, Ausnahmekegler seit Jahrzehnten, der die aktuelle Rangliste der Liga anführt, und Markus Gebauer, Vierter der Auswärtsrangliste.

Ob Oberthal etwas auf den Raßdorfer Bahnen ausrichten kann, liegt in der Hauptsache an den Hausherren, die im bisherigen Saisonverlauf nahezu immer auf den Heimbahnen ihre Leistung abrufen konnten. Los geht’s am Samstag ab 14 Uhr im Kegelzentrum in Raßdorf.

Am Sonntag ab 11 Uhr wird das abgebrochene Spiel zwischen Bosserode und Münstermaifeld zu Ende gespielt. Noch zu absolvieren sind die letzten 60 Wurf der vier Spieler des Schlussblocks. Die Partie war im Januar abgebrochen worden, weil ein Akteur aus Münstermaifeld beim Spiel zusammengebrochen und später verstorben war.

Hessenligist KSG Hönebach-Ronshausen gastiert bei M 85 Mittelhessen und hofft insgeheim auf einen Teilerfolg. Die Bahnen könnten der KSG durchaus liegen, wenn auch die Mittelhessen grundsätzlich als heimstark gelten, jedoch auch schon drei Zähler abgegeben haben.

Der TSV Süß erwartet in der Bezirksoberliga die KSG Hönebach-Ronshausen II, klarer Favorit sind hier die Süßer, doch vielleicht könnte es im Kampf um den Einzelwertungspunkt spannend werden.  mö/raic

Freitag, 11. Februar 2022, Rotenburg-Bebraer Allgemeine / Sport

KEGELN AM WOCHENENDE

1. Bundesliga: AN Bosserode – KF Oberthal (Sa., 14 Uhr).

Hessenliga: M 85 Mittelhessen – KSG Hönebach-Ronshausen (Sa., 13 Uhr).

Verbandsliga Nord-Ost: GW Lengers – KSV Baunatal II (Sa., 13 Uhr), Eintracht Heringen – KV BW Sontra II (Sa., 14 Uhr).

Bezirksoberliga-Nord-Ost: KSG Neuhof III – BW Herfa, TSV Süß – KSG Hönebach-Ronshausen II (beide So., 10 Uhr).

Bezirksliga Nord-Ost I: TSV Hilders – GW Lengers II (So., 10 Uhr), KSG Neuhof IV – BW Herfa II (So., 12 Uhr).  mö

Gut Holz, Bernd