Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächstes Spiel

 1. Mannschaft:
10.12.2022, 14:00, AN Bosserode 1 – KSG Neuhof 2

HNA aktuell, Freitag, 28. Oktober 2022, Rotenburg-Bebraer Allgemeine / Sport.

von | 27. Oktober 2022

Wildecker Derby der Verbandsligisten steigt.


Vorfreude auf das Derby: Marlon Bartholomäus trifft mit Bosserode auf Raßdorf. Foto: alicia Kreth.

Raßdorf und Bosserode treffen sich in Raßdorf –

Hönebach-Ronshausen tritt beim Aufsteiger an.

Hersfeld-Rotenburg – Das Wildecker Derby der Sportkegler aus Raßdorf und Bosserode steht am Wochenende im Mittelpunkt. Hessenligist KSG Hönebach-Ronshausen reist nach Nordhessen.

■  Hessenliga: Auswärts beim Aufsteiger: Die Hessenligakegler der KSG Hönebach-Ronshausen treten am Sonntag, ab 10 Uhr, bei der KSG Kassel II an. Bei den Nordhessen ist nach den bisherigen zwei Heimpartien für Jörg Sekulla und seine Mitstreiter ein Zähler möglich – im Kampf um den Titel wäre ein Auswärtssieg allerdings auch nicht zu verachten. Konkurrent KC Wettenberg hat sich während der Saison noch einmal namhaft verstärkt. Nach einer schöpferischen Pause heuert Ex-Bundesligakegler Martin Albach bei den Mittelhessen an und wird das Team im Kampf um den Aufstieg ins Oberhaus unterstützen.

■  Verbandsliga: Verbandsligist Eintracht Heringen hat gegen SKS 9 Fulda ein nicht zu unterschätzendes Heimspiel vor der Brust. Die Fuldaer, die in Steinhaus beheimatet sind, haben bereits fünf Auswärtspunkte gesammelt. BW Herfa geht als Favorit in das Spiel beim KSV Baunatal II. Ein Sieg beim Tabellenletzten wäre keine Überraschung.

Wesentlich offener ist hingegen das Wildecker Derby zwischen GH Raßdorf und AN Bosserode. Der Einzelwertungspunkt sollte relativ sicher an die „Gäste“ aus Bosserode gehen, um den Gesamtsieg könnte es aber spannend werden. Beide Teams sind auf den Bahnen in Raßdorf beheimatet, was die Paarung umso interessanter macht.

■  Bezirksoberliga: In der Bezirksoberliga steht nur die vorgezogene Partien zwischen BW Herfa II und GH Rommerz auf dem Programm. Die Hausherren gehen als Favorit in das Duell, die Rommerzer sollte man aber nicht unterschätzen. mö