Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächstes Spiel

1. Mannschaft:

03.09.2022, 14:00,  AN Bosserode 1 – SKS 9 Fulda 1

Kegler Brill/Köhler erreichen den siebten Platz

von | 26. Juni 2022

Freitag, 24. Juni 2022, Rotenburg-Bebraer Allgemeine / Sport

Thilo Köhler Siebter im Paarkampf

Rotenburg – Tobias Brill und Thilo Köhler aus Bosserode vertraten den Kreis bei den Deutschen Meisterschaften in Oberthal. Es war nach zwei Jahren Pause endlich wieder eine Zusammenkunft der besten Kegler aus Deutschland.

Deutsche Meisterschaft

Im Paarkampf startete das Duo Brill/Köhler stark und belegte im Vorlauf einen sehr guten sechsten Platz. Mit 716 Holz mussten sie in ihrem Block nur den späteren Deutschen Meistern Mayer/Schöneberger den Vortritt lassen.

Im Zwischenlauf lief es dann zwar auch recht gut für die beiden, doch 698 Holz reichten am Ende nur zu Platz sieben und der Traum unter die besten vier ins Finale zu kommen war ausgeträumt. Dennoch können Thilo Köhler und Tobias Brill als Siebte in ganz Deutschland auf einen tollen Wettbewerb zurückblicken.

Gleiches gilt für Tobias Brill im Einzel, wo er im Zwischenlauf Achter mit 857 Holz wurde. Seine stärkste Leistung liefert er im Vorlauf der Einzeldisziplin ab: In einem Block mit Markus Gebauer und Holger Mayer (beide Oberthal) sowie Kai Knobel (Idar-Oberstein) setzte er sich mit 915 Holz als Blockzweiter und Gesamtvierter durch.

Hessenpokal 2022

Im Hessenpokal-Finale tritt BW Herfa am Samstag, 25. Juni, in Wetzlar gegen die Hessenligisten KSG Dillenburg-Herborn, SKS 9 Fulda und den Verbandsligisten KV BW Sontra II an. In einem packenden Halbfinale setzten sich die Herfaer auf den eigenen Bahnen mit nur neun Holz Vorsprung gegen den TSV Süß durch. Beste Einzelspieler waren für Herfa Christian Sturm mit 782 Holz und Florian Lorenz mit 781 Holz für Süß.  mö Foto: Privat