Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

Nächste Spiele

26.09.2020, 12:00 Uhr
Ninepin 09 Iserlohn – KC Alle Neun Bosserode 1

27.09.2020, 10:00 Uhr
KSV GW Lengers 2 – KC Alle Neun Bosserode 2 

Spitzensport in der Region fördern

Für Fahrt- und Übernachtungskosten suchen wir Unterstützer.

Saison Abschluss- und Auftaktfete 2009

von | 4. September 2009

 

Am 29.08.2009 um 14:00 Uhr, war es nun doch endlich so weit.
Wir, dass waren mal ganze 8 Kegler, der Rest hatte „gute“ Gründe
nicht mit uns zu wandern (Karten für ein Bundesligaspiel,
Hochseeangeln, 60-jährige Geburtstagsfeier und auch „laufen, ich?).

 

Trotzdem waren wir 8 frohen Mutes, nach einem Auftaktbierchen

oder auch Wodka – Redbull, mit einem Bollerwagen und ausreichender

Verpflegung bei Arno los gelaufen. Der Weg führte über das Eisfeld

in Richtung Obersuhl. Hier musste noch Redbull nach gefasst werden,

da Bernd nicht richtig eingekauft hatte.

An der Autobahnunterführung legten wir die erste Rast ein.

Es gab reichlich zu essen, Stracke, Blut- und Sülzenwurst (durch Bodo gut eingekauft)

mit frischen Brot, Fett und Gurken. Eine Kleinigkeit zu trinken durfte es auch sein.

Es gab das gut gekühlte Krombacher und der schon erwähnte Wodka

mit Redbull. Nachdem wir uns ausgiebig gestärkt hatten, die Raucher

zu ihrem Genuss kamen, ging es weiter den „Berg" hinauf, dann steil

nach Richelsdorf hinunter. Hier folgte unsere zweite Pause am See

in Höhe des Ortseingangsschildes von Richelsdorf

(oder doch Teich, Gerald??) mit wenig Essen, Trinken und Rauchen.

Weiter führte uns der Weg ohne Pause bis zur Minigolfanlage.

Dies war auch gut so, kaum eingetroffen, das erste Weizenbier

war schon bestellt, fing es an zu Regnen. Zum Glück saßen wir trocken

unter einem Zelt. Gerald war auch schon da und hat auf uns gewartet,

er hätte uns schon früher treffen können, aber er wusste leider nicht wo

der See oder Teich in Richelesdorf ist.

Nach dem kurzen Regenschauer und einem weiteren Weizenbier ging

es nun zum geplanten Minigolfturnier, da Michael auch gekommen war,

waren wir nun doch schon 10 Mann. Aufgrund der guten Anleitung und

Unterstützung durch Arno, Hartmut und Bernd, konnten sich 2 Mann aus

unserem Team, Thilo und Rene, in die Siegerliste eintragen.

Aus dem 2 Team, Rainer, Michael, Florian und Bodo, konnte sich nur der

Vorjahressieger Gerald platzieren. 1. wurde Rene, er erhielt den Siegerpokal,

2. Gerald und 3. Thilo. Das Minigolfspielen hat wieder richtigen Spaß

gemacht, es gab ja auch dabei ordentlich was zu trinken.

Die Fete wurde nun bei Bebendorfs, es waren noch einige Frauen

hinzugekommen, Dave und Richard haben auch den Weg mit dem Auto

nach Richelsdorf gefunden, fortgesetzt.Es gab leckeres Essen

(Steaks, Sau gut) und reichlich Bier und Schnaps (auch Sau gut).

Gegen 21:00 – 22:00 Uhr waren hoffentlich alle schön satt und hatten genug getrunken.

Aufgrund des guten Wetters, der guten Wegzehrung und nicht immer

das Thema „Kegeln" kann die Fete als gelungen und harmonisch

angesehen werden, wenn auch leider nicht alles teilnehmen konnten.

Dem Vorschlag durch den 1. Vorsitzenden, im nächsten Jahr,

1 Woche vor Serienbeginn die Fete zu wiederholen, hat niemand

widersprochen, dann schauen wir mal.

Bernd