Danke für die Unterstützung in der 1. Bundesliga:

KC Alle Neun Bosserode

 Nächste Spiele

Spielbetrieb der Bundesligen bis auf weiteres
 ausgesetzt

Spielbetrieb im HKBV bis 29.11.2020 zunächst ausgesetzt

 

Spitzensport in der Region fördern

Für Fahrt- und Übernachtungskosten suchen wir Unterstützer.

Vorschau 7. Spieltag 1. Bundesliga, 4 Spieltag BZL 1

von | 22. Oktober 2020

1. Mannschaft; unser sechstes Spiel steht an!

Am Samstag empfangen wir Union Gelsenkirchen zum dritten Heimspiel!

Mit Gelsenkirchen empfangen wir einen portentiellen Konkurrenten um den Klassenerhalt! Schon aus diesem Grund wäre ein glattes 3:0 ein wichtiges Ergebnis! Unser Vorteil ist es sicherlich das die Mannen um Erich Wolf, Jens Thon, Dirk Stieglitz oder auch Michael Selge unsere Bahnen (noch) nicht kennen! Schafft es die Mannschaft geschlossen aufzutreten, kein Ergebnis unterhalb der 800 LP anzubieten und mit einen Mannschaftsergebnis um die 5050 LP, sollte das Vorhaben 3:0 auch umsetzbar sein! In der Erwartung das endlich auch wieder hohe Ergebnisse von unseren Spitzen gespielt werden (die letzten Trainings lassen hoffen!), gehen wir zuversichtlich in das Heimspiel. In wie weit Corona noch seine „Finger“ ins Spiel bringt, lässt sich im Augenblick nur mutmaßen! Der Inzidenzwert steigt jegenfalls in Gelsenkirchen schneller als im Landkreis Hersfeld-Rotenburg! Zum jetzigen Zeitpunkt kann das Spiel noch mit Zuschauern durchgeführt werden, bisher gibt es jedenfalls noch kein Verbot was die Zuschauer anbelangt! Wir werden das Spiel wieder parallel in den Nebenraum übertragen, und somit die Einhaltung der Coronaregeln gewährleisten können!

Zum 3. Heinspiel werden antreten: Tobias Brill, Michael Reith, Andreas Sekulla, Thilo Köhler, Stefan Michel, René Windolf und Sigurd Staniczek.

2. Mannschaft; unsere Zweite bestreitet ihr zweites Heimspiel im Anschluss an das Spiel der Ersten.

Mit dem SKV Kathus betritt eine Mannschaft die Bahn, die diese durchaus kennt! Es wird also darauf ankommen das unsere Jungs sich nicht zu sehr nervös machen lassen, und einfach ihr augenblickliches Potential abrufen! Dann ist zumindest der Sieg in trockenen Tüchern, um den Zusatzpunkt könnte es aber spannend werden!

Für die Zweite an den Start gehen: Hannes Killmer, Marlon, Adrian und Bodo Bartholomäus sowie Stefan Michel

Gut Holz, Siggi